de en
Hintergrund Portraitfoto von Gerhard Liska

Gerhard Liska

Senior Consultant

gerhard.liska@usp-leadership.com

Persönlicher Hintergrund

Ich berate und begleite Kunden bedarfs- und situationsorientiert, sei es in der Konzeption anspruchsvoller Programme oder bei konkreten persönlichen Entwicklungsherausforderungen. Eine meiner großen Stärken ist es, unterschiedliche Extreme in das Blickfeld zu nehmen und auf ihren gemeinsamen Meta-Punkt zu bringen. Das ist manchmal nicht angenehm, klärt aber oft verzwickte Situationen. Humorvoll-provokativ bleibe ich an den Kernthemen dran und habe dabei den großen Spannungsbogen im Auge.

Mein Denken und Handeln sind einerseits geprägt durch das humanistische Paradigma und die Idee, dass die Kraft zu wachsen und zu heilen im Menschen selbst liegt. Andererseits gewinne ich Inspiration durch meine Ausbildung zum Hakomi-Therapeuten und der daraus erwachsenden Erfahrung der Kraft, die im besonderen Bewusstseinszustand der Achtsamkeit liegt. Situationsbezogen stütze ich mich auf systemische Modelle, die dabei helfen die Komplexität von Organisationen zu verstehen. 

Professioneller Hintergrund

  • Studium der Humanökologie
  • Akademisch geprüfter Supervisor und Coach – ÖVS
  • Therapeutisches Bogenschießen und HAKOMI - angewandte Achtsamkeitstherapie
  • HAKOMI Therapeut (erfahrungsorientierte Körperpsychotherapie)
  • Vision Quest Guide
  • Zertifizierter Online-Workshop Coach

Kernkompetenzen

  • Führungskräftediagnostik und –entwicklung
  • Konzeption und Durchführung von Workshops und Programmen in internationalen, multikulturellen Kontexten
  • Entwicklung von Kompetenz- und Führungskriterien
  • Entwicklung und Stärkung der individuellen Führungspersönlichkeit
  • Achtsamkeit

Produktfokus

Führungsdiagnostik

  • 360 Grad Feedback und 360 Grad Group Report
  • Appraisals, Development Center

Führungsentwicklung

  • Coaching, Team-/Gruppen-Coaching
  • Team-/Strategie-Workshop

Umsetzungsformate

  • Virtuell, hybrid und live

Mein persönlicher Zugang ...

Gruppen-/Team-Coaching 

Menschen in ihrer Entwicklung zu begleiten und in ihre Kraft zu bringen ist ein Herzensthema von mir. Das kann ich im Gruppen-/Teamcoaching wunderbar umsetzen. Die Förderung einer reflexiven und eigenverantwortlichen Haltung der Konsequenzen des eigenen Handelns im Team-/Organisationskontext sowie der konsequente Fokus auf individuellen und gruppen-/teamrelevanten Entwicklungsthemen kennzeichnen meine Vorgehensweise. Meine umfangreiche Erfahrung aus vielen verschiedenen Gruppen, auch im internationalen Kontext, ist mir dabei eine profunde Ausgangsbasis.

360° Feedback / Development Center / Assessments

Der Nutzen, den ich in diesem reichen diagnostischen Feld bringe, fußt auf meiner umfassenden Erfahrung als Coach mit dem Thema Führung in internationalen Kontexten. Die Frage der gelingenden praxisorientierten Umsetzung in der Auslotung identifizierter Potenziale und der Bearbeitung von Entwicklungsfeldern ist mir ein besonderes Anliegen. Das Zusammentragen von Einzelergebnissen auf Team- oder Gruppenebene finde ich besonders spannend, da sich mir dadurch immer neue Facetten von Organisationsdynamiken aufschließen.

Strategie-Workshop

An der strategischen Arbeit sind es der distanzierte Blick aus der Meta-Ebene und der größere Kontext, Team, Bereich, Organisation, die mich faszinieren. Dabei nutze ich meine Fähigkeit zwischen unterschiedlichen Perspektiven gekonnt wechseln und unterschiedliche individuelle Aspekte daraus auf einer Meta-Ebene zusammenführen zu können. Ebenso wichtig ist mir die Übersetzung dieser Erkenntnisse in praxisorientierte und nachvollziehbare Schlussfolgerungen, weil sie für mich der Schlüssel in den jeweiligen Bereich oder die Organisation hinein sind.

Über mich persönlich

Über meine eigenen Wurzeln und Grundannahmen/Glaubenssätze besser Bescheid zu wissen macht mich klarer in der Diagnose und trägt zur qualitativen Entwicklung meines Handelns als Gruppencoach bei. Persönliche und professionelle Weiterentwicklung und Reifung ist darum eine fixe Konstante in meinem Leben in die viel Zeit und Geld fließt. Das Bild mit dem Bogen zeigt mich beispielsweise in der Fortbildung zum therapeutischen Bogenschießen, die mich vor einigen Jahren mit verschiedenen Aspekten inneren Fokussierens in Berührung gebracht hat. 

Eine andere Konstante in meinem Leben ist es unterwegs zu sein. Ich tauche gerne in unterschiedliche emotionale, soziale und natürliche Kontexte ein und fühle mich durch das dadurch Erfahrene genährt und gestärkt gleichermaßen. Ein Bild zeigt mich mit meiner Partnerin auf einer Reise zur letzten Biennale nach Venedig. Beim anderen Bild bin ich wandernd einige Tage im Schneeberggebiet unterwegs.

Petra Schulte über mich

Seit den frühen Tagen gehört Gerhard Liska zu den Key Playern der USP Leadership Experts und nimmt einen unverwechselbaren Platz ein: Seine nachdenkliche, achtsame und gleichermaßen klare und eindeutige Haltung trägt durchgehend zur Entwicklung unserer Führungsphilosophie bei. Potenzialentfaltung ist ihm nicht nur als Person sehr wichtig. Vielmehr adressiert er mit diesem Zugang strategische Entscheidungen als Partner im Management Team als auch unseren Werdegang als Beratungsboutique. Gerhard verkörpert eine ausgleichende Kraft, auf die ich in ihrer Ehrlichkeit immer zählen kann. Seien es persönliche Reflexionen, innovative Strebungen oder auch Business Entscheidungen, seine Meinung und seine Unterstützung dienen den KollegInnen häufig als Leitfaden und mir ebenso als freundschaftliche und professionelle Resonanz, auf die ich setze. 

Download

Zurück